Kühlkreislauf

Der Kühlkreislauf

Wenn der »abgespannte« Dampf aus der Turbine strömt, wird er wieder zu Speisewasser kondensiert.

Das benötigte Kühlwasser wird dem Mittellandkanal entnommen. In einem geschlossenen Kreislaufsystem wird es über Kondensator und Kühlturm geführt. So müssen nur die Verluste durch Verdunstung ergänzt werden.

Strenge chemische und biologische Untersuchungen sorgen dafür, dass die Wasserqualität der umliegenden Gewässer nicht beeinträchtigt werden.

© kai abresch photography